| FR | DE

Jahresbericht 2017

Salgesch, im Februar 2018

Unter der dicken Schneedecke kommt alles zur Ruhe und auch wir nutzen die stillen Tage am Jahresbeginn zum Innehalten, zum Durchatmen und natürlich auch, um Pläne zu schmieden für die kommenden Monate. Obwohl wir den Zauber des Winters mit allen Sinnen geniessen – so ganz langsam keimt in uns doch auch die Lust auf den Frühling und mit ihm auch neuer Tatendrang.

Geschätzte Kunden und Weinliebhaber/innen

Wir blicken auf ein turbulentes Jahr zurück, welches durch die unterschiedlichsten Wetterereignisse geprägt war. Nächtelange Einsätze während den Frostnächten zehrten an Kraft und Hoffnung. Während all diesen Momenten der Angst um die Ernte durften wir viel Anteilnahme unserer Kundschaft erfahren. Vergelts Gott!

Wir sind dankbar, dass sich die Rebstöcke wieder derart gut erholt haben und durften uns glücklich schätzen, im Herbst ein qualitativ, hochstehendes Traubengut zu ernten. Es zeigt sich mal wieder: Wir leben mit und von der Natur!

Mit Freude können wir mitteilen, dass wir im ‚Grand Prix du Vin Suisse‘ mit einer Goldmedaille im Syrah Barrique de Salgesch 2015, sowie mit dem Assemblage Violaine 2015, Adamare 2014 und Humagne Rouge 2016 mit je einer Silbermedaille ausgezeichnet wurden.

Unser Weinsortiment wird neu ab März mit dem Pinot Gris 75cl de Salgesch AOC Valais erweitert.

Der Degustationsauftakt wird auch dieses Jahr in Bösingen/FR sein. Gerne laden wir euch zum beliebten Treberwurstessen bei der Familie Marchon am Sa. 10. März 2018 ein. Beginn: 11.00 und 17.30 Uhr. Pro Treberwurstessen können sich maximal 40 Personen anmelden, daher wird das Datum des Eingangs berücksichtigt. Kosten: Degu gratis, Treberwurstessen Fr. 26.–, exkl. Getränke. Es ist auch möglich, nur an der Degustation teilzunehmen. Eure Anmeldung, sowie direkt eingehende Weinbestellungen nehmen wir gerne bis am 7. März unter info@cavechezviolaine.ch oder Rolf 079/406 93 10 entgegen.

Auf dem Jahresprogramm 2018 findet ihr Infos zu unseren weiteren Degustationen.

Wir freuen uns auch dieses Jahr, euch an einer unserer Degustationen willkommen zu heissen.

 

Mit schneeweissen Walliser Grüssen
Ihr Weinbauern-Team
Cave chez Violaine
Violaine, Christine und Rolf