| FR | DE

Jahresbeitrag 2015

„Innehalten, Zurücklehnen und Geniessen, Beobachten, Zulassen, Aushalten, Wahrnehmen, Geduld, Reifen, Sein (Monika Minder)

Geschätzte Kunden und
Weinliebhaber/innen,

Nach einem optimalen Jahr voller guter Voraussetzungen, um hervorragende Weine zu produzieren, sind wir wieder im neuen Jahr angelangt und es ist Zeit, euch mit unserem Jahresbrief zu informieren.

Letztes Jahr hatten wir weder mit Krankheiten noch mit Schädlingen im Rebberg zu kämpfen. Es war ein Jahr wie im Bilderbuch. Einzig die Trockenheit im Sommer war vor allem für junge Reben ein Stressfaktor.

Da wir seit bald zehn Jahren unsere Rebberge schrittweise auf Spontanbegrünung umstellen und gleichzeitig bei Neubepflanzungen auf Wassertropfsysteme wechseln, ermöglicht es uns, sehr gezielt und sparsam mit dem Wasser umzugehen. Das Wasser wird sicher auch in Zukunft ein wichtiges Thema sein.

Als Anerkennung unserer Arbeit durften wir letztes Jahr mit der Assemblage Violaine und der Vinalia je eine Silbermedaille in Empfang nehmen.

Wir freuen uns euch auch dieses Jahr wieder an einer unserer Degustationen willkommen zu heissen. Der Start wird in Bösingen sein. Gerne laden wir euch zum beliebten Treberwurstessen bei der Familie Marchon am Sa. 12. März 2016 ein. Beginn: 11.00 Uhr und 17.30 Uhr. Pro Treberwurstessen können sich maximal 40 Personen anmelden, daher wird das Datum des Eingangs berücksichtigt. Kosten: Degu gratis, Treberwurstessen 23.–Fr., exkl. Getränke. Es ist auch möglich, nur an der Degustation teilzunehmen. Unser Weinsortiment ist bis dahin wieder komplett. Eure Anmeldung, sowie direkt eingehende Weinbestellungen für diesen Tag, nehmen wir gerne unter info@cavechezviolaine.ch oder Rolf 079/406 93 10 entgegen.

Eine Woche später sind wir in Engi im Glarnerland und erst im April findet die MuBa in Basel statt. Weitere Infos findet ihr auf unserem Jahresprogramm.

Wir danken euch für das entgegengebrachte Vertrauen, für all die schönen Momente und für die Wertschätzung während den letzten Jahren.

Mit sonnigen Grüssen aus dem Wallis
Ihr
Weinbauern-Team
Cave chez Violaine
Violaine, Christine und Rolf

unterschriften