| FR | DE

Jahresbericht 2018

Salgesch, im Februar 2019 Ein neues Jahr entdecken – vorwärts gehen – Dinge von einer anderen Seite sehen – von woanders träumen – neue Geschichten schreiben – einen Augenblick durchatmen – das einfache Sein des Lebens auskosten – jeden Moment


Jahresbericht 2017

Salgesch, im Februar 2018 Unter der dicken Schneedecke kommt alles zur Ruhe und auch wir nutzen die stillen Tage am Jahresbeginn zum Innehalten, zum Durchatmen und natürlich auch, um Pläne zu schmieden für die kommenden Monate. Obwohl wir den Zauber


Jahresbeitrag 2016

≈ 10 Jahre Jubiläum ≈ Geschätzte Kunden und Weinliebhaber/innen, Jetzt ist die beste Zeit auf die letzten 10 Jahre zurückzublicken. Seit der Geschäfts- übernahme von unseren Eltern Yolanda und Josef Wenger-Lengen am 1. Januar 2007 ist so einiges passiert. In


Jahresbeitrag 2015

„Innehalten, Zurücklehnen und Geniessen, Beobachten, Zulassen, Aushalten, Wahrnehmen, Geduld, Reifen, Sein (Monika Minder) Geschätzte Kunden und Weinliebhaber/innen, Nach einem optimalen Jahr voller guter Voraussetzungen, um hervorragende Weine zu produzieren, sind wir wieder im neuen Jahr angelangt und es ist Zeit,


Jahresbericht 2014

„Beginne den Tag mit einem Dank für den vergangenen.Denn es gibt keinen Tag, an dem dir nicht etwas Dankenswertesbegegnet.“ (Verfasser unbekannt) Geschätzte Kunden und Weinliebhaber/innen, was dieser Ausspruch über den Tag ausdrückt, kann man auch auf ein ganzes Jahr beziehen.


Jahresbericht 2013

Der Frühling 2013 überraschte uns alle mit unüblich nasskalten Tagen. So musste sogar das Weinfrühlings- fest bei uns in Salgesch mit dem bekannten Barrique- rennen im Schnee durchgeführt werden. Auch unsere Degustationen wurden von diesem schlechten Wetter begleitet. Umso schöner


Überarbeiteter Auftritt

Wir haben in den letzten Wochen unser Internetauftritt ein wenig aufgefrischt und aufgeräumt. Im gleichen Atemzug haben wir unserer Webseite einen feinen kleinen Weinshop verpasst. Gefällt euch unsere neue Seite?


Goldmedaille “in flagranti 2011”

Mit riesiger Freude dürfen wir euch mitteilen, dass wir beim “Grand Prix du Vins Suisse 2013” eine Goldmedaille mit unserer Weisswein-Assemblage “in flagranti 2011” gewonnen haben. Somit ist unser “in flagranti” als bester im Wallis und unter den sechs Leadern